Sky: 2,5 Millionen Zuschauer sahen Dortmund gegen Bayern am Samstagabend

(c) Pixabay

Insgesamt 2,14 Millionen Zuschauer verfolgten das Topspiel im TV, der Marktanteil lag bei 7,0 Prozent in der Gesamtbevölkerung und 13,9 Prozent in der Zielgruppe – Männer zwischen 14 und 59 Jahren. Weitere 406.000 Zuschauer streamten die Partie online via Sky Go und Sky Ticket.

Zweimal pro Saison treffen beide Mannschaften in der deutschen Fußball-Bundesliga aufeinander und jedes Mal ist das Gigantentreffen zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München ein echter Zuschauermagnet. So auch dieses Mal: Insgesamt 2,55 Millionen Zuschauer verfolgten das Topspiel auf Sky am Samstagabend. Davon sahen 2,14 Millionen Zuschauer die Partie im TV und Sky erreichte einen Marktanteil von 7,0 Prozent in der Gesamtbevölkerung. In der Zielgruppe (M14-59) waren es 1,02 Millionen Zuschauer mit einem Marktanteil von 13,9 Prozent. Weitere 406.000 Zuschauer sahen die Partie via Sky Go und Sky Ticket.

Bereits am Nachmittag hatten 1,81 Millionen Zuschauer die Bundesliga-Konferenz auf Sky mit den fünf anderen Bundesligaspielen des Samstags geschaut. 1,53 Millionen Zuschauer sahen die Spiele im TV und weitere 284.000 Zuschauer via Sky Go und Sky Ticket. Der TV-Marktanteil lag bei 10,0 Prozent in der Gesamtbevölkerung und 19,2 Prozent in der Zielgruppe (M14-59).


Vernetzen Sie sich mit sportsbusiness.at auf LinkedIn:

Schon gelesen?

NEUESTE BEITRÄGE